Direkt zum Inhalt
Rasenberater.ch Hintergrundbild

Rollrasen HAUS- und SPIEL

Zurzeit nicht lieferbar, wieder lieferbär ab März 2023

Rollrasen HAUS- und SPIEL

Zurzeit nicht lieferbar, wieder lieferbär ab März 2023

Universeller Haus- und Spielrasen
Strapazierfähiger, pflegeleichter Rollrasen mit schöner Optik. Der Rasen wächst schnell und zuverlässig an. So kannst du im Handumdrehen einen schönen Rasen geniessen.

Rollrasen Versand pauschal CHF 70.-

Schnell – einfach -sicher: Die Ansaat einer Rasenfläche ist langwierig und aufwändig. Dank Rollrasen kannst du schon nach wenigen Stunden eine sattgrüne Rasenfläche im Garten geniessen und den Rasen ohne lange Wartezeit nutzen. Das Verlegen von Rollrasen ist fast in jeder Jahreszeit möglich. Dein Rasen ist von Beginn weg dicht, strapazierfähig und enthält weder Unkräuter noch Moos.

  • Verwendung:
  • Hausgarten
  • Parkrasen
  • Wohnsiedlungen
Nährstoffbedarf i
5
10
15
20
25
30
35
Belastbarkeit i
gering
mittel
hoch
sehr hoch
Höhenlage i
200
400
600
800
1000
1200
1400
1600
Pflegeaufwand i
gering
mittel
aufwändig
hoch
Anwendungsperiode i
Monate
optimal
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12

Gebrauchsanleitung

Planung
Ein Rollrasen kann ganzjährig verlegt werden. Besonders geeignet: Frühjahr und Spätsommer bis Herbst. Risikofaktoren: Temperaturen über 30°C sind nicht optimal. Der Rasen ist anfälliger auf Krankheiten, kann austrocknen oder nur schlecht anwurzeln. Auf gefrorenen Boden darf nicht verlegt werden. Flächenzuschlag: Bei der Bestellung muss ein Zuschlag von 5–10% für Zuschnitte und Ecken eingerechnet werden.

Vorbereitung
Bei einer Neuanlage mit Rollrasen sind die gleichen Vorbereitungsarbeiten durchzuführen wie bei einer Neuansaat. Dies sind: Altbestand abtragen, Grob- und Fein-Planie erstellen, Grunddüngung und Fläche anwalzen.

Anlieferung
Rollrasen ist ein lebendes Frischprodukt und muss am Tag der Anlieferung so schnell wie möglich verlegt werden.
• Folie von Palette entfernen
• Rollrasens in einer kühlen Halle oder im Schatten deponieren
• Rollrasen auf der Palette nie wässern – Gefahr der Gärung!

Falls die Verlegung ausnahmsweise nicht am Tag der Anlieferung möglich ist, muss der Rollrasen im Schatten ausgerollt und leicht bewässert werden.

Verlegung
• Vor dem Verlegen die Rasentragschicht 1cm tief aufrauen.
• Planie und Rasen mit Schaltafeln schützen.
• Rollrasen in Bahnen mit Versatz verlegen, Kreuzfugen vermeiden.
• Ecken und Kanten mit scharfem Messer zuschneiden.
• Nach dem Verlegen den Rasen diagonal anwalzen, um den erforderlichen Bodenkontakt zu erreichen.

Bewässerung
Nach dem Verlegen ausreichend bewässern, der Boden muss auch unter den Soden gut durchfeuchtet sein (etwa 20 l/m2). Nach 2–3 Wochen kann auf eine normale Bewässerung gewechselt werden, d.h. 1–2 Mal pro Woche durchdringend bewässern.

Mähen
Nach etwa 7–10 Tagen den Rasen mit hochgestellten und scharfen Messern das 1. Mal mähen. Während der ersten 6 Wochen mit etwa 1–2 cm höherer Schnitthöhe mähen (Haus- und Spielrasen 5–6 cm, Schattenrasen 6–7 cm).

Schnitthöhe

3-5 cm