Direkt zum Inhalt
Rasenberater.ch Hintergrundbild

Mondoflor

Der klassische Blumenrasen

Thumbnail

Mondoflor

Der klassische Blumenrasen

Für alle, denen ein grüner Rasen zu langweilig ist, die aber trotzdem keine hochwachsende Blumenwiese möchten ist Mondoflor die perfekte Lösung.

Packungsgrösse
CHF 19.90
Kostenloser Versand ab CHF 150
  • Niedrig wachsend
  • Öko-Rasen
  • 20 Arten

Der Öko-Rasen Mondoflor verbindet die Vorteile eines Gräserrasens mit der Artenvielfalt einer Blumenwiese. Entdecke die Möglichkeiten und geniesse die Vielfalt.

Mondoflor ist ein langsam wachsender Rasen mit sehr niedrigen Wildblumen. Diese bunte Variante setzt farbenfrohe Akzente in Haus- und Parkrasen. Mondoflor kann genutzt und gemäht werden wie ein reiner Gräserrasen. Wuchshöhe bis 25 cm.

  • Verwendung:
  • Hausgarten
  • Parkflächen
  • Präsentationsflächen
Nährstoffbedarf i
Belastbarkeit i
gering
mittel
hoch
sehr hoch
Höhenlage i
200
400
600
800
1000
1200
1400
1600
Pflegeaufwand i
gering
mittel
aufwändig
hoch
Anwendungsperiode i
Monate
möglich
optimal
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12

Gebrauchsanleitung

1. Boden vorbereiten. Alten Pflanzenbestand vollständig entfernen. Boden 10–15 cm tief lockern. Sand beimischen, wenn der Boden sehr nährstoffreich ist. Fläche ausplanieren.
2. Säen. Ideal von Mitte April bis Mitte Juni. Saatgut gleichmässig mit der Streuhilfe der Schachtel ausbringen (20 g/m²). Das Saatgut ist mit Saathelfer gemischt, dies ermöglicht eine gleichmässige Aussaat. Saatgut mit einer Walze oder mit der Rückseite einer Schaufel andrücken.
3. Pflege im 1. Jahr. Kein Jäten nötig, Bewässerung nur bei extremer Trockenheit. Immer wenn der Bestand ca. 20 cm hoch ist, auf eine Pflanzenhöhe von 8–10 cm mähen. Schnittgut entfernen. Schnecken bekämpfen.
4. Pflege ab 2. Jahr. 1 Mal pro Jahr düngen mit z. B. Certoplant Royal Allround (50 g/m²). 1. Schnitt im Frühjahr nach dem Verblühen der Schlüsselblumen, danach etwa alle 2 Wochen. Schnitthöhe: 4–6 cm. Ein neu angelegter Blumenrasen blüht erst im zweiten Jahr.

Zusatzanleitung
  1. Schachtel mit Streuhilfe

  2. Perforation komplett aufreissen.

  3. Kartonseite nach unten klappen.

  4. Mit regelmässigen Hin-und-Her-Bewegungen Saatgut herausschütteln. Dabei langsam vorwärtsgehen.

  5. Zum Wiederverschliessen: Laschen in die Schlitze stecken.

Schnittanleitung

1. Schnitt im Frühjahr nach dem Verblühen der Schlüsselblumen, danach etwa alle 2 Wochen

Schnitthöhe

4-6 cm

Saatmenge
20 g/m²