Direkt zum Inhalt
Rasenberater.ch Hintergrundbild

Certoplant Royal Mossino

Dünger für vermoosten Rasen

Thumbnail

Certoplant Royal Mossino

Dünger für vermoosten Rasen

Certoplant Royal Mossino stärkt den Rasen gegen Moosbefall. Das enthaltene Extra-Eisen sorgt für eine dunkelgrüne Rasenfarbe.

Packungsgrösse
CHF 29.90
Kostenloser Versand ab CHF 150
  • Kein Moos
  • Extra-Eisen
  • Dunkles Grün

Moos ist für viele Rasenbesitzer im Frühling eines der Hauptprobleme. Ein zentrales Element bei der Vorbeugung gegen Moosbefall im Rasen ist die richtige Düngung. Mit Certoplant Royal Mossino lässt du dem Moos keine Chance! Dein moosgeplagter Rasen bekommt genau die richtigen Nährstoffe, die er braucht, seine Konkurrenzkraft wird gestärkt und die entstandenen Lücken werden schnell durch nachwachsende Gräser geschlossen.

Certoplant Royal Mossino ist besonders geeignet bei vermoosten Rasenflächen. Das enthaltene Eisen fördert zudem eine dunkelgrüne Rasenfarbe. Der Rasen wird im Konkurrenzkampf mit Moos gestärkt und die entstandenen Lücken werden schnell durch nachwachsende Gräser geschlossen.

Wirkungsdauer i
2
4
6
8
10
12
14
16
18
20
22
24
Anwendungsperiode i
Monate
möglich
optimal
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12

Gebrauchsanleitung

Von April bis September 50 g pro m² (5 kg/100 m²) ausbringen. 50 g entsprechen ca. 3 Esslöffeln. Nach dem Mähen einige Tage warten. Den Rasendünger gleichmässig auf den trockenen Rasen ausbringen (50 g/m²). Fällt innerhalb von 2 bis 3 Tagen kein Regen, sollte der Rasen bewässert werden. Nach 2 Wochen abgestorbenes Moos entfernen und gegebenenfalls vertikutieren. Die Anwendung kann nach rund 50 Tagen wiederholt werden.

Einsatz

Certoplant Royal Mossino enthält Eisen II Sulfat und darf nur auf Rasen ausgebracht werden. Nicht auf Bodenbelägen ausbringen, es können Rostflecken entstehen!

Düngungsempfehlung

Von April bis September 50 g pro m² (5 kg/100 m²) ausbringen.

Lagerung

Trocken und in verschlossenem Gebinde aufbewahren.

Sicherheits & Gefahrenhinweise

Den Dünger verschlossen für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren. Nach der Düngung Hände und andere Hautstellen, die mit dem Dünger in Kontakt gekommen sind,gründlich waschen. Nicht zum Verzehr geeignet.

Vorsichtsmassnahmen
  • Den Rasen nach der Düngung 2 Tage nicht betreten, benutzte Schuhe gut säubern und Kinder und Haustiere einige Tage fern halten.

Sicherheitsratschläge
  • Staub nicht einatmen.

  • Schutzhandschuhe, Schutzkleidung, Augenschutz, Gesichtsschutz tragen.

  • Bei Berührung mit den Augen: Einige Minuten vorsichtig mit Wasser ausspülen. Evtl. vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.

Entsorgungstipps
  • Restmengen der bestimmungsgemässen Verwendung zuführen.

Gefahrensymbole
Gefahrensymbol: Gesundheitsschädigend
GHS08

Gesundheitsschädlich

Gefahrenkennzeichnung
  • H302 Gesundheitsschädlich beim Verschlucken
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung