Direkt zum Inhalt
Rasenberater.ch Hintergrundbild

Selectox Royal P

Für einen unkrautfreien Rasen

Thumbnail

Selectox Royal P

Für einen unkrautfreien Rasen

Selektives Rasenherbizid als wasserlösliches Konzentrat mit systemischer Wirkung. Ideale Wirkung gegen einjährige breitblättrige Unkräuter, inkl. Weissklee.

Packungsgrösse
CHF 12.50
Kostenloser Versand ab CHF 150
  • Breite Wirkung
  • Erreicht die Wurzel
  • Tiefe Dosierung

Unkräuter können sich vor allem auf mangelhaft gedüngten, lückenhaften Rasen entwickeln. In einem kräftigen, dichten Rasen haben sie kaum eine Chance. Wenn sich trotz Pflege Unkräuter ansiedeln, können sie mit dem selektiven Herbizid Selectox Royal P bekämpft werden. Das Produkt wirkt gezielt gegen einjährige breitblättrige Unkräuter wie Weissklee, Gundelrebe oder Ehrenpreis-Arten, indem es in das Zellsystem der Pflanze eindringt. Sehr sicher in der Anwendung vom Frühjahr bis zum Herbst.

Selektives Herbizid für Sport- und Zierrasen. Als wasserlösliches Konzentrat, mit systemischer Wirkung gegen einjährige breitblättrige Unkräuter (Dicotyledonen) inkl. Weissklee. Teilwirkung gegen Gundelrebe, Kriechender Günsel und Ehrenpreis-Arten.

Zum Spritzen oder Giessen. Hervorragende Rasenverträglichkeit. Sehr sicher in der Anwendung vom Frühjahr bis zum Herbst.

  • Verwendung:
  • Sportrasen
  • Zierrasen
Anwendungsperiode i
Monate
optimal
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12

Gebrauchsanleitung

Anwendung in bestehendem Rasen:
Nach dem Schnitt mindestens 3 Tage warten, bevor Selectox Royal P angewendet wird. Bei sehr heisser und trockener Witterung den Rasen am Vortag gründlich wässern. 100 ml Selectox Royal P in 10 l Wasser für 100 m² verdünnen. Mit einer Rückenspritze oder einem anderen geeigneten Spritzgerät gleichmässig auf der Rasenfläche ausbringen. Die Behandlung kann auch mittels einer Giesskanne mit Spritzbalken (z.B. Minidrift Royal) erfolgen. In diesem Fall die Wassermenge auf 100 l für 100 m² erhöhen.
Die Anwendung von Selectox Royal P ist während der ganzen Vegetationsperiode möglich, jedoch erst bei Nachttemperaturen über 8° C (ca. April bis September) . Nicht bei windigem Wetter ausbringen(Abdrift des Sprühnebels). Im Sommer nicht bei voller Sonneneinstrahlung und grosser Hitze anwenden (Verbrennungsgefahr).
Nach dem Ausbringen darf während ca. 6 Stunden kein Regen fallen. Erst 4–5 Tage nach der Anwendung wieder mähen. Stark von Unkraut befallene Flächen sollten nach 3 Wochen nachbehandelt werden. Nach der Behandlung den Rasen für 48 Stunden nicht betreten.
Anwendung in Nach- oder Neuansaaten:
Frühestens nach 3 Monaten behandeln. Nach dem Auflaufen von Neuansaaten können viele Unkräuter mit regelmässigem Schnitt und angepasster Düngung (z.B. mit Certoplant Royal Allround) zurückgedrängt werden.

Einsatz

SL Wasserlösliches Konzentrat

Lagerung

Nur in verschlossenen Originalgebinden, trocken und vor Frost geschützt lagern. Ausserhalb der Reichweite von Kindern und getrennt von Nahrungs- oder Futtermitteln aufbewahren.

Sicherheits & Gefahrenhinweise

Ansetzen der Spritzbrühe: Schutzhandschuhe + Schutzbrille oder Visier tragen.
Ausbringen der Spritzbrühe: Schutzhandschuhe + Schutzanzug tragen. Technische Schutzvorrichtungen während des Ausbringens (z.B. geschlossene Traktorkabine) können die vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung ersetzen, wenn gewährleistet ist, dass sie einen vergleichbaren oder höheren Schutz bieten.

Vorsichtsmassnahmen
  • Während der Behandlung nicht trinken, essen oder rauchen. Nach Ausbringen des Produktes Gesicht und Hände mit Seife waschen.

  • Bei Kontakt des Produktes mit Haut oder Augen sofort mit viel Wasser gründlich spülen und den Arzt aufsuchen.

  • Andere Pflanzen vor allfälligen Sprühnebeln schützen. Bei empfindlichen Pflanzen Abstand halten.

Sicherheitsratschläge
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

  • Schutzhandschuhe, Schutzkleidung, Augenschutz, Gesichtsschutz tragen.

  • Bei Berührung mit den Augen: Einige Minuten vorsichtig mit Wasser ausspülen. Evtl. vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.

  • Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen.

  • Inhalt/Behälter sind einer sicheren Entsorgung zuzuführen.

Gefahrensymbole
ACHTUNG

Achtung

Gefahrensymbol: Gewässergefährdend
GEWAESSER

Gewässergefährdend

Gefahrenkennzeichnung
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung