Direkt zum Inhalt
Rasenberater.ch Hintergrundbild

Certoplant Royal Allround

Universal-Rasendünger mit Langzeitwirkung

Thumbnail

Certoplant Royal Allround

Universal-Rasendünger mit Langzeitwirkung

Der Klassiker unter den Rasendüngern kann für alle Rasentypen eingesetzt werden und passt sich den Anforderungen an.

Packungsgrösse
CHF 16.90
Kostenloser Versand ab CHF 150
  • Starke Wurzeln
  • Rasen-Vollnahrung
  • Klassiker

Für alle, die ihren Rasen ausgewogen und zuverlässig ernähren möchten, ist Certoplant Royal Allround die passende Wahl. Der beliebte und in der Praxis bewährte Rasendünger sorgt für tiefe, kräftige Wurzeln, sattgrüne Gräser und eine gleichmässige Versorgung des Rasens mit allen wichtigen Nährstoffen. Das macht ihn widerstandsfähiger gegen Unkräuter, Trockenheit und Krankheiten.

Der hohe Anteil an Langzeit-Komponenten garantiert eine ausgewogene, gleichmässige Versorgung des Rasens während drei bis vier Monaten und fördert eine tiefe, kräftige Bewurzelung.

Wirkungsdauer i
2
4
6
8
10
12
14
16
18
20
22
24
Anwendungsperiode i
Monate
möglich
optimal
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12

Gebrauchsanleitung

Allgemein: 3-mal jährlich 50 g pro m² (5 kg/100 m²) mit einem Streugerät oder von Hand gleichmässig ausbringen. 50 g entsprechen ca. 3 Esslöffeln oder einer gehäuften Hand voll. Nach dem Schnitt idealerweise 2–3 Tage mit dem Düngen warten. Fällt innerhalb von 2–3 Tagen nach der Düngung kein Regen, sollte der Rasen bewässert werden. Beim Einsatz eines Mähroboters die Düngermenge um ca. 30 % reduzieren.
Neu- und Nachsaaten oder Verlegen von Rollrasen: 50 g pro m² (5 kg/100 m²) unmittelbar vor der Saat bzw. dem Rollrasenverlegen in die oberste Bodenschicht einarbeiten (3–5 cm). Bei Nachsaaten etwa zwei Wochen nach der Rasensaat düngen.

Düngungsempfehlung

Von April bis September 50 g pro m² (5 kg/100 m²) ausbringen.

Lagerung

Trocken und in verschlossenem Gebinde aufbewahren.

Sicherheits & Gefahrenhinweise

Den Dünger verschlossen für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren. Nach der Düngung Hände und andere Hautstellen, die mit dem Dünger in Kontakt gekommen sind, gründlich waschen. Nicht zum Verzehr geeignet.

Entsorgungstipps
  • Restmengen der bestimmungsgemässen Verwendung zuführen. Leere Packungen können mit dem Hauskehricht entsorgt werden.